Psychotherapeutische Praxis

Über mich

1968 in Wien geboren, verheiratet, lebe ich am Rande des Wienerwaldes. Oft suche ich die Stille des Waldes auf oder genieße die Schönheit von Österreichs Berg- und Seenwelt, schöpfe so Kraft und Energie.

Das Leben hat mich durch verschiedenste Stationen geführt. Nach dem Studium nahm ich ein Angebot aus der Privatwirtschaft an. Nach einigen Jahren zog es mich aber dann doch in den Schulbereich. Von dort aus begann ich im psychosozialen Feld tätig zu werden.

Für alle dabei gemachten Erfahrungen bin ich dankbar, sie haben mir viele Einsichten in das Leben ermöglicht, mir auch seine Tiefen gezeigt.
Vor allem hat mir aber mein Werden und die Begegnung mit Menschen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen dazu verholfen, meinen Platz zu finden bzw. meine Mitte zu stärken.

Eine Mitte, die mir eine Überzeugung und Haltung ermöglicht, stets die (manchmal auch leidende) Person („Wesen“) hinter dem Menschen zu suchen, ihr wertschätzend zu begegnen und, im Rahmen meiner Arbeit bzw. des gemeinsamen Prozesses, Raum und Halt zu geben.

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Wirtschaftspädagogik an der Wirtschaftsuniversität Wien
  • 3 Jahre in der Privatwirtschaft als Assistent der Geschäftsleitung tätig und für die Bereiche Personalschulung/Coaching zuständig
  • Lehrtätigkeit an der HTL Spengergasse (Wien): Gründung des psycho-sozialen Teams „Team4You“; Einführung des Fachbereiches „Soziales Lernen“; Schülerberatung
  • Psychotherapeutisches Fachspezifikum bei der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) bei Dr. Silvia und DDr. Alfried Längle in Wien
  • Weiterbildung – Modul – Paartherapie (Mag. Susanne Pointner, Marc Sattler – GLE Österreich)
  • Selbsterfahrung und Fortbildung im Bereich der personenzentrierten Psychotherapie und Körperpsychotherapie (Ingrid und Bernhard Hubacek – Therapiezentrum OK – Wien)
nach oben